Leistungen & Preise

Investition & Ablauf Kinder- & Jugendcoaching

Meine Erfahrungen haben gezeigt, dass ein effektives Kurzzeit- Coaching mit Kinder und Jugendlichen wie folgt strukturiert. Anhand meiner Skizze können Sie erkennen, dass wir uns in der ersten Hälfte des Coachings mit der Blockaden-Lösung beschäftigen um dann ab der 5. Sitzung in die Potenzialentfaltung zu gehen. Im Einzelfall kann dies auch abweichen. Das bespreche ich dann individuell mit Ihnen. 

Vorgespräch:

Ich biete Ihnen ein kostenfreies, unverbindliches Erstgespräch per Telefon mit einem Elternteil max. 30 Minuten an.

 

Erster Termin für Sie und ihr Kind

In unserem ersten Termin lerne ich Sie und Ihr Kind persönlich kennen. Dieses Gespräch liegt mir sehr am Herzen. Es geht um ein kennenlernen mit Ihrem Kind. Nur wenn Ihr Kind mit einem klaren "ja" zustimmt, macht es Sinn das Coaching zu starten. Sollte die Chemie zwischen mir und Ihrem Kind nicht stimmen, rechne ich diesen Termin nach der tatsächlichen Termindauer. 

 

Nach dem ich ein "Ja" von Ihrem Kind erhalten habe, starten wir wie folgt: 

  • Erste und zweite Coaching Session  je ca. 75 Minuten
  • Vier weitere Coaching Sessions je ca. 60 Minuten 
  • Coaching Materialien je nach Anliegen (Erfolgstagebuch, Hausaufgaben Musik)
  • Abschlussgespräch

Investition:

Das Honorar beträgt je Einzelsitzung 115,00 €. 

Ich biete auch Coaching Pakete an. Sprechen Sie mich gerne an. 

 

Terminabsagen

Eine Sitzung kann bis zu 48 Stunden vorher abgesagt werden. Bei späterer Absage oder wiederholt späteren Absage, wird die ausgefallene Sitzung mit 110,00 € berechnet, da dies einen 100% Ausfall für mich bedeutet. Meine Praxis ist eine Termin Praxis. Es sollte bei einer Absage immer ein neuer Termin vereinbart werden.

Ebenfalls versucht auch Heike Menger rechtzeitig eine Sitzung abzusagen.

 

Abrechnung

Die Coaching Sitzung wird im Anschluss des jeweiligen Termins direkt bezahlt und kann per EC Karte beglichen werden. Meine Praxis ist eine Privatpraxis. Bisher wird das Kinder- und Jugendcoaching nicht von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen. 

Investition & Ablauf Kinder- & Reflextherapie

In der Reflextherapie baut eine Sitzung auf die andere auf. In der Regel benötigen wir ca. 6 Termine in einem Abstand von 3-4 Wochen. Dies wird von mir individuell ermittelt. Den genauen Ablauf können Sie anhand der genannten Skizze erkennen.

Vorgespräch:

Ich biete Ihnen ein kostenfreies, unverbindliches Erstgespräch per Telefon mit einem Elternteil max. 30 Minuten an.

 

Erster Termin für Sie und ihr Kind

In unserem ersten Termin lerne ich Sie und Ihr Kind persönlich kennen. Dieses Gespräch liegt mir sehr am Herzen. Es geht um ein kennenlernen mit Ihrem Kind. Nur wenn Ihr Kind mit einem klaren "ja" zustimmt, macht es Sinn das Coaching zu starten. Sollte die Chemie zwischen mir und Ihrem Kind nicht stimmen, rechne ich diesen Termin nach der tatsächlichen Termindauer. 

 

Nach dem ich ein "Ja" von Ihrem Kind erhalten habe, starten wir wie folgt: 

  • KinFlex® Reflextherapie in max. sechs Terminen (Ermittlung & Bearbeitung der restaktiven Reflexe mittels Kinesiologie, visuell-, auditiv- und kinästhetischer Koordination, Wahrnehmungsübungen & isometrischem Druck)
  • Bonus bei Reflextherapie von Kindern: Entstressung des Stress-Schutz- und Bonding-Reflexes eines Elternteils
  • Abschlussgespräch
  • Kontrolltermin nach ca. 3-6 Monaten je nach ermitteltem Bedarf

Investition:

Das Honorar beträgt je Einzelsitzung 140,00 €. 

Ich biete das KinFlex® Reflextherapie Paket mit max. 6 Sitzungen für 799,00€ an. 

 

Terminabsagen

Eine Sitzung kann bis zu 48 Stunden vorher abgesagt werden. Bei späterer Absage oder wiederholt späteren Absage, wird die ausgefallene Sitzung mit 140,00 € berechnet, da dies einen 100% Ausfall für mich bedeutet. Meine Praxis ist eine Termin Praxis. Es sollte bei einer Absage immer ein neuer Termin vereinbart werden.

 

Ebenfalls versucht auch Heike Menger rechtzeitig eine Sitzung abzusagen.

 

Abrechnung

 

Die Reflextherapie Sitzung wird im Anschluss des jeweiligen Termins direkt bezahlt und kann per EC Karte beglichen werden. Meine Praxis ist eine Privatpraxis. Bisher wird Reflextherapie nicht von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen