SIND SIE NEUGIERIG GEWORDEN UND WÜRDEN GERNE EINE VORSTELLUNG DAVON BEKOMMEN WAS IHR KIND BEIM COACHING ERWARTET?

Wie Sie anhand der Skizze erkennen können, besteht der Coaching Ablauf aus zwei Bereichen. Die erste Hälfte nennen wir Blockadenlösung. Wir beschäftigen uns überwiegend damit, die angesammelten Steine aus dem Weg zu räumen. Das bedeutet, wir suchen und finden die Auslöser der Probleme (wie z.B. Lernblockaden, unschöne Erlebnisse, die sich festgesetzt haben) und lösen dann die daraus entstandenen negativen Denkmuster. So schaffen wir "Freiraum", um die vorhandenen Potentiale an die Oberfläche zu holen. 

 

 

In der zweiten Hälfte des Coaching Ablaufs unterstütze ich Ihr Kind dabei, seine großartigen Talente und Fähigkeiten zu entdecken und zu nutzen. Mit den kraftvollen Methoden des Kinder- und Jugend Coachings trainiere ich das Gehirn, die Denkmuster und das Selbstbewusstsein Ihres Kindes wie einen Muskel. Anschließend kann ihr Kind effektiver lernen und ist enorm gestärkt. Das Selbstbewusstsein wächst und die Motivation, seine individuellen Herausforderungen zu meistern, steigt. Ihr Kind fühlt sich wie ein »kleiner« bzw. »großer« Held. 

- ERSTGESPRÄCH -

Ein Vertrauensverhältnis zwischen Ihnen, Ihrem Kind und mir ist Grundvorraussetzung für das Gelingen des Coaching-Ablaufs

In einem ersten Gespräch lernen wir uns kennen, Sie schildern mir Ihr Anliegen und formulieren Ihre Erwartungen. Ich gehe auf Ihre Fragen ein und Sie entscheiden anschließend, ob mein Angebot für Ihr Kind geeignet ist. Dieses Gespräch kann, wenn Sie es wünschen, auch telefonisch stattfinden. 

 

Ich biete Ihnen das Erstgespräch zum »Kennenlernen« kostenlos und unverbindlich an. 


- COACHING ABLAUF -

 

Wirksames Kurzzeit-Coaching für langfristige Lösungen

Erfahrungen haben gezeigt, dass der Coaching Zeitraum 5-6 Stunden umfasst. 

Den ersten und zweiten Termin fasse ich immer zusammen, so dass wir ca. 120 Minuten Zeit haben. In diesem Zeitraum werde ich mit Ihrem Kind alleine sprechen um uns gegenseitig kennenzulernen und zu "beschnuppern".

Das Vertrauensverhältnis zwischen Ihrem Kind und mir als Coach muss zu 100% stimmig sein. Ist diese Voraussetzung geschaffen, hole ich mir ein klares »JA« für das Coaching von Ihrem Kind. Ohne die klare Zu-stimmung Ihres Kindes macht ein Coaching wenig Sinn – daher lehne ich ein Coaching ohne ein klares »JA« ab.

 

Wenn Ihr Kind der Zusammenarbeit mit mir mit einem klaren »JA« zugestimmt hat, besprechen wir beide die Zielsetzung Ihres Kindes für das Coaching. Gemeinsam erarbeiten wir eine klare Zielvereinbarung, die wir schriftlich festhalten und an dem wir nachher den Erfolg ablesen können. 

 

Im Anschluss beginnen wir, die ersten Stolpersteine aus dem Weg zu räumen, und beenden das Coaching mit einer Entspannungsübung in Form einer Fantasiereise. 

  

Jeder weitere Termin dauert ca. 60 Minuten. Im Normalfall vereinbaren wir einen Termin pro Woche. Sollte dies aus zeitlichen Gründen nicht funktionieren, finden wir eine andere Lösung. 


- ABSCHLUSSGESPRÄCH -

 

Überprüfung der Zielvereinbarung

Wenn das Coaching mit Ihrem Kind abgeschlossen ist, setzen wir uns noch einmal zusammen.

Ihr Kind kann entscheiden, ob es an diesem Gespräch teilnehmen möchte. Wir besprechen, welche Ziele erreicht worden sind und worauf Ihr Kind besonders stolz sein kann.

Sie bekommen Tipps und Anregungen, wie sie zukünftig Ihr Kind dabei unterstützen können, in schwierigen Situationen selbst eine Lösung zu finden. 

KONTAKTIEREN SIE MICH

Haben Sie noch Fragen, oder sind Sie einfach neugierig geworden?

Dann freue ich mich über Ihren Anruf oder eine Mail.

0151 6468 7337 oder hallo@heikemenger.de